AWO-Soziale Dienste gGmbH Gotha
AWO Kreisverband Gotha e. V.

Interdisziplinäre Frühförderstelle

Die AWO-Frühförderstelle in Gotha

Was bedeutet Frühförderung?

Spielen und Lernen gelingt manchen Kindern nicht so nebenbei.

Hat Ihr Kind Schwierigkeiten...

  • bei grob- und feinmotorischen Aufgaben
  • in Situationen, wo es sich konzentrieren muss
  • in der Wahrnehmung seiner Umwelt
  • in seiner Sprachentwicklung
  • in der Verarbeitung aufgenommener Sinnesreize
  • oder kommt es in seiner sozialen Umwelt nicht gut zurecht?

Diese Kinder benötigen frühzeitige Hilfe, Verständnis und Ermutigung!

Zu unserem interdisziplinären Team gehören pädagogische und therapeutische Fachkräfte, die kind- und familienorientiert arbeiten und sich in regelmäßigen Teambesprechungen austauschen.

Wir achten die kindliche Entwicklung, fördern und begleiten sie und nutzen dabei die Stärken des Kindes. Für Eltern sind wir ein verlässlicher Partner in schwierigen Situationen. Die Förderung jedes Kindes ist ganzheitlich und individuell.

Wir bieten ambulante und mobile Formen der Frühförderung an:

  • in unserer Frühförderstelle
  • bei Ihnen zu Hause
  • oder im Kindergarten sowie Komplexleistungen in Verbindung mit Therapien.

Wer kann zu uns kommen?

Wir fördern Kinder von Geburt an bis zum individuellen Schuleintritt.

Das Angebot ist niedrigschwellig und steht allen Eltern offen, die sich Sorgen um die Entwicklung ihres Kindes machen. Ist eine Frühförderung erforderlich, bedarf es einer ärztlichen oder amtsärztlichen Zustimmung. Frühförderangebote sind für Eltern kostenfrei.

 

Kontakt
AWO-Interdisziplinäre Frühförderstelle
Schöne Allee 6
99867 Gotha

Einrichtungsleiterin: Andrea Topf

Tel.: 03621 733787-22
Fax: 03621 733787-15

mobil: 0152 59748606

E-Mail: fruehfoerderung@awo-gotha.de